Menü
Rezertifizierung:

Online-Rezertifizierung für Wundexperten ICW® Wundbegutachtung und Dokumentation

  • Kursnummer: 2021-R-el-369
  • Termin: 09.11.2021 / 09:00 -  12:30 Uhr
    • Teil 1: 2 UE Wundbegutachtung und Dokumentation
    • Teil 2: 2 UE Was bringt Edukation?
  • Preis: 69,00 EUR inkl. MwSt.   
  • Ort: Live-Online-Seminar
  • Referentin: Tanja Weichert, Fachliche Leitung ICW-Kurse, Fachtherapeut Wunde ICW, Exam. Krankenschwester
  • Punkte: Als Rezertifizierung für Wundexperten ICW und Fachtherapeuten ICW ist diese Fortbildung mit 4 Punkten von der Zertifizierungsstelle ICW e.V. und dem TÜV Rheinland anerkannt
 


Teil 1: Über das Seminar

Wunddokumentation ist für viele jeden Tag aufs Neue eine große Herausforderung. Was sehe ich da in der Wunde? Wie formuliere ich es? Was muss wann, wo und wie dokumentiert werden? Auch die Anforderungen des Expertenstandards Pflege von Menschen mit chronischen Wunden wollen bedacht sein. Um alles „richtig“ zu machen, wird häufig sehr umfangreich geschrieben. Dabei ist eine korrekte Wunddokumentation kurz und knackig. Die Grundlage dafür ist eine vernünftige Wundbegutachtung. Ohne Sie geht es nicht.


Teil 1: Ziel

Erlernen wichtiger Begutachtungsaspekte und deren Formulierung.
 

Teil 1: Inhalte

  • Wie begutachte und beschreibe ich eine Wunde?
  • Kriterien des Ausmessens
  • Was gehört in eine Dokumentation?
  • Schmerzdokumentation

Teil 2: Über das Seminar

Patienten tragen ihre Kompression nicht, obwohl man ihr mehrmals erklärt hat, wozu diese wichtig sind. Ein anderer sitzt den ganzen Tag im Stuhl, obwohl er doch weiß, dass damit seine Wunde nicht heilen wird. Jeder kennt solche Probleme. Patienten gelten als „nicht compliant“ oder schwierig


Teil 2: Ziel

Erlernen Grundlagen von Beratung, Schulung und Edukation
 

Teil 2: Inhalte

  • Gibt es einen "schwierigen Patienten"?
  • Was macht eine schwierige Situation aus?
  • Wie kann Edukation und Beratung helfen?
  • Wie integriere ich es in den Arbeitsalltag?
 

 

Ablauf des Seminars

Wir nutzen mit Zoom ein interaktives Tool, was uns ermöglicht, alle Teilnehmer zu sehen und mit ihnen live zu kommunizieren. Die Referentin moderiert die Schulung live, zusätzlich wird es unterschiedliche bildhafte Unterstützung geben. Ebenso gibt es die Möglichkeit, kleine Gruppenarbeiten online zu machen und gemeinsame Arbeitsergebnisse direkt zu präsentieren.

Ein Co-Moderator im Hintergrund stellt sicher, dass alle Teilnehmer im Focus bleiben, Fragen und Wünsche nicht übersehen werden.

Schulungsunterlagen werden online zur Verfügung gestellt.

 

Anmeldung zur Online-rezertifizierung "Wundbegutachtung und Dokumentation"

Teilnehmer/in

Rechnungsanschrift, falls abweichend