Menü
Rezertifizierung:

Palliative Wundversorgung

  • Kursnummer: 2021-R-601
  • Termin: 16.11.21     
  • Preis: 165,00 EUR inkl. MwSt.     
  • Ort: noma-vision, Kaiserstraße 9, 31177 Harsum
  • Referent: Nils Wommelsdorf (Krankenpfleger Pain Nurse Plus mit Auszeichnung (DGSS), Palliative Care-Fachkraft, Fachautor zur Palliativversorgung und Schmerzmanagement)
  • Punkte: Als Rezertifizierung für Wundexperten ICW und Fachtherapeuten ICW ist diese Fortbildung mit 8 Punkten von der Zertifizierungsstelle ICW e.V. und dem TÜV Rheinland anerkannt
     
 

Über das Seminar

Nicht immer steht die Wundheilung an oberster Priorität. Dann ist meist der Patient in seiner letzten Lebensphase, aber manchmal ist auch nur die Wunde aus verschiedenen Gründen nicht therapierbar. Bei manchen Krankheitsbildern stehen Schmerzlinderung, Lebensqualität oder symptomatische Behandlung im Vordergrund. Gerade die besonderen Anforderungen exulzerierender Tumore zwingen uns dazu, vertraute Pfade zu verlassen. Was muss noch, was kann, was darf?


Inhalte

  • Vermeiden der sozialen Stigmatisierung durch Entstellung
  • Lokale und systemische Schmerztherapie
  • Verhindern und Bekämpfen von Geruchsbildung
  • Vorsorge und Versorgung von Blutungen
  • Indikation und Durchführung sedierender Maßnahmen
  • Pflegeleitlinie „Exulzerierende Wunden“ der DGP

Anmeldung zur rezertifizierung "Palliaitive Wundversorgung"

Teilnehmer/in

Rechnungsanschrift, falls abweichend