noma-vision Bildungsbrief Februar 2019

Tag der Kinderhospizarbeit (10.2.) + Kinderkrebstag (15.2.)

In den vergangenen Tagen gab es gleich zwei Anlässe, die zum Nachdenken einluden. Der Tag der Kinderhospizarbeit und der Kinderkrebstag richten den Blick auf ein trauriges Thema, das vielfach Berührungsängste hervorruft. Warum erscheint uns das Schicksal einer Krankheit so ungleich härter, erbarmungsloser in dem Moment, wo es Kinder trifft?

 

Vielleicht weil es uns bewusstmacht, was tief im Inneren unsere Humanität auszeichnet. Es ist die menschliche Sorge um jedes einzelne Kind, das auf diese Welt geboren wird. Wir alle tragen die Verantwortung, dass es den Kindern dieser Welt so gut gehen kann, dass sie freudvoll in die Zukunft blicken können.

 

In einer globalisierten Welt, in der eins ins andere greift, liegt dabei auch eine Chance. Jedes Kind, das dieser Welt ein Lächeln schenken kann, lässt den Stern der Hoffnung am Horizont erscheinen. Darum sei an dieser Stelle allen Pflegenden, die sich um erkrankte Kinder kümmern, ein besonders herzliches Dankeschön ausgesprochen!

 

Die Formulierung „Kinder mit lebensverkürzenden Krankheiten“ lenkt den Blick darauf, dass es um die Lebenszeit dieser Kinder geht, wie lang auch immer diese im Einzelfall dauern mag. In ihrer Lebenszeit geben sie nicht nur ihrer Umwelt so viel zurück, uns allen geben gerade auch diese Kinder den Auftrag mit für die Zukunft Sorge zu tragen. Für eine Zukunft, die vielleicht Krankheiten vermeiden kann, die menschlich und lebenswert bleibt.

 
Kinotipp:
Was es tatsächlich bedeutet, im Alltag das Familienleben mit „Kindern mit lebensverkürzenden Krankheiten“ zu gestalten, zeigt ein neuer Film in einer beeindruckenden Intensität.

 

Unzertrennlich – Leben mit behinderten und lebensverkürzt erkrankten Geschwistern (2018, Kinostart: 17.1.19)

 

 

Weitere Informationen zum Thema Kinderhospize:

www.deutscher-kinderhospizverein.de

 
 
Diese Inhalte unseres Bildungsbriefes könnten Sie auch interessieren:

Update Bildung – Neues von der Didacta
Es fehlen nicht nur Pflegekräfte, es fehlen auch die passenden Lehrkräfte … weiterlesen

Brennpunkt Pflege – Veranstaltungstipps im März
Nutzen Sie die Möglichkeiten zu inspirierendem Austausch … weiterlesen

Neu im Programm: Pflege-TÜV, Praxisanleiter, Kontinenzfachkraft
Wir haben nachgelegt für Sie … weiterlesen