"Wer rastet, der rostet" - Bewegungsförderung

Kursnummer: 190815


Ziel
Lernen Sie Möglichkeiten zur Bewegungsförderung in Pflegeheimen und Tagespflege sowie zur Motivation zu mehr Bewegung für ältere Menschen mit und ohne Demenz kennen.

 

Inhalte
Im ersten Teil werden wir Ursachen des Bewegungsmangels im Alter, körperliche und psychische Veränderungen im Alter kennen lernen sowie Erfahrungen aus unserer Arbeit austauschen. Wir werden Bewegungen und Spaß an Bewegung erfahren. Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit dem Verständnis von Demenz und dem Umgang mit Takt und Musik.

 

Kursinhalte
  • die Ursachen für Unbeweglichkeit im Alter (mit und ohne Demenz) erkennen.
  • erfahren, welche Möglichkeiten von Bewegung es auch bei stärkeren Einschränkungen gibt.
  • verschiedene Geräte kennen lernen, die sich für die Motivation älterer Menschen eignen.
  • Spiele und Übungen kennen lernen, die die Konzentration und Koordination fördern.
  • erleben wie wichtig Atmung, Takt und Musik dabei ist.
  • vieles davon praktisch einüben und ausprobieren.

Termin

Donnerstag, 15.08.2019 und Freitag 16.08.2019

 

Uhrzeit

10.00 – 17.30 Uhr

09.00 - 16.30 Uhr

 

 

Veranstaltungsort

noma-vision

Kaiserstraße 9

31177 Harsum

 

Maximale Teilnehmerzahl

15 Personen

 

Zielgruppe

Betreuungskräfte in Seniorenheimen und der Tagespflege, Alltagsbegleiter

 

Referentin

Heike Cordes

Physiotherapeutin

 

Fortbildungspunkte

10 Punkte bei der „Registrierung

beruflich Pflegender": www.regbp.de


Kosten
190,00 Euro pro Teilnehmer inkl. MwSt.