Grundkurs: Kinaesthetics in der Pflege

Kursnummer: 190624


Ziel
In Kinaesthetics in der Pflege lernen Sie, pflegebedürftige Menschen nicht wie eine Sache zu manipulieren, sondern diese durch ihre Bewegungskompetenz in ihrer eigenen Bewegung lern- und gesundheitsfördernd zu unterstützen. Gleichzeitig lernen Sie, Ihre eigenen arbeits-bedingten gesundheitlichen Risiken zu verringern.

 

Inhalte
Kinaesthetics thematisiert die Entwicklung der Bewegungskompetenz im Rahmen eines beruf-lichen Pflege- oder Betreuungsauftrages gegenüber anderen Menschen. Es kommt in der Altenpflege, im Krankenhaus, in der professionellen häuslichen Pflege, in der Rehabilitation oder im Behindertenbereich zur Anwendung.

Eine Kernaufgabe von Pflegenden besteht darin, Klienten in alltäglichen Aktivitäten zu unterstützen. Vor allem in der Pflege sollte der Grundsatz „Bewegen statt Heben“ stehen, denn Arbeiten in der Pflege ist eine kräftezehrende, oft auch körperliche Schwerstarbeit. Besonders das Heben und Tragen kann schnell zu gesundheitlichen Problemen bei den Pflegenden führen.

 

Die Teilnehmer

•erfahren und kennen die 6 Kinaesthetics-Konzepte und bringen diese mit ihren beruflichen Pflege- und Betreuungssituationen in Verbindung

 

1 Konzept Interaktion – Beziehung über Berührung und Bewegung
2 Konzept Funktionale Anatomie – Der Umgang mit Gewicht in der Schwerkraft
3 Konzept Menschliche Bewegung – Das Potenzial von Bewegungsmustern
4 Konzept Anstrengung – Selbstständigkeit und Wirksamkeit unterstützen
5 Konzept Menschliche Funktion – Alltägliche Aktivitäten verstehen
6 Konzept Umgebung – Die Umgebung nutzen und gestalten und der Umgang mit Hilfsmitteln

•erfahren und verstehen den Zusammenhang zwischen der Qualität ihrer eigenen Bewegung und der Gesundheitsentwicklung aller Beteiligten

•entwickeln erste Ideen für ihre beruflichen Pflege- und Betreuungsarbeiten, um die Selbstständigkeit pflegebedürftiger Menschen zu unterstützen und für sich selbst körperliche Entlastung zu finden.

 

Zertifizierung
Sie erhalten ein Zertifikat von Kinaesthetics Deutschland.

 

Bitte mitbringen
Decke oder Matte, Kissen und bequeme Kleidung

Termin

Montag, 24.06.2019 - Mittwoch, 26.06.2019

 

Uhrzeit

09.00 – 16.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

noma-vision

Kaiserstraße 9

31177 Harsum

 

Maximale Teilnehmerzahl

15 Personen

 

Zielgruppe

Pflegende, Betreuer, Therapeuten

 

Referentin

Marion Gerhard
Kinaesthetics-Trainerin, Fachkrankenschwester Anästhesie / Intensiv

 

 


Kosten
380,00 Euro pro Teilnehmer inkl. MwSt.