Rezertifizierung für Wundexperten ICW®: Palliative Wundversorgung

Kursnummer: 190916


Ziel
In der palliativen Pflege lautet das Ziel der Wundbehandlung oft nicht mehr Heilung. Gerade exulzerierende Wunden erfordern andere Zielsetzungen und Strategien in der Behandlung.

 

Inhalte
Im Seminar wird herstellerunabhängig mit Blick aus der Praxis eingangen auf:

  • Vermeiden der sozialen Stigmatisierung durch Entstellung
  • Lokale und systemische Schmerztherapie
  • Verhindern und Bekämpfen von Geruchsbildung
  • Vorsorge und Versorgung von Blutungen
  • Indikation und Durchführung sedierender Maßnahmen
  • Pflegeleitlinie „Exulcerierende Wunden“ der DGP

 

 

Termin

Montag, 16.09.2019

 

Uhrzeit

09.00 – 16.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

noma-vision

Kaiserstraße 9

31177 Harsum

 

Maximale Teilnehmerzahl

24 Personen

 

Zielgruppe

Wundexperten, Fachtherapeuten Wunde, ärztliche Wundexperten, Fachkräfte

 

Referent

Nils Wommelsdorf
Krankenpfleger, Pain Nurse Plus mit Auszeichnung (DGSS), Palliative Care-Fachkraft, Fachautor zu Palliativversorgung und Schmerzmanagement

 

Fortbildungspunkte

8 Punkte bei der ICW e.V.

8 Punkte bei der „Registrierung

beruflich Pflegender": www.regbp.de


Kosten
165,00 Euro pro Teilnehmer inkl. MwSt.