Resilienz - Stärke in herausfordernden Zeiten erleben

Kursnummer: 191025


Ziel

In diesem Kurs erhalten Sie einen Einblick, von welchen Faktoren Resilienz beeinflusst wird, wie sie entsteht, aufgebaut, trainiert und gestärkt werden kann und auch wo sie hilft.

 

Inhalte

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie nehmen an Ihrem Arbeitsplatz Belastungsfaktoren wie Zeitmangel, Mehrarbeit, neue Aufgabenfelder oder auch anspruchsvolles Klientel, etc. wahr. Die letzen Arbeitswochen waren schon sehr intensiv und beanspruchend. Auf Ihre Ressourcen können Sie kaum noch zurückgreifen, weil diese immer mehr erschöpft sind. Häufiger kommen Ihnen u.a. vielleicht solche Gedanken:  „Was mache ich anders, als meine Kollegin oder mein Kollege?! – Jede Herausforderung scheinen sie zu meistern. Wie machen die das nur?!“ Die-se Kolleginnen und Kollegen haben gelernt psychisch und mental widerstandfähiger zu sein. Sie bildeten ihre Resilienz weiter aus.

 

Kursinhalte

•   Resilienz – wo kommt sie her, was ist das und wofür brauche ich das?

•   Resilienz und der Arbeitsalltag – Bedeutung für die eigene Zufriedenheit, Gesundheit und Leistungsfähigkeit

•   Erste Einschätzung des eigenen Resilienz-Profils

•   Eigene Denkmuster erkennen und resilientes Denken fördern

•   Eigene Verhaltensmuster an resilientem Denken ausrichten

•   Erarbeitung der Faktoren, die sich positiv auf den Erwerb von Resilienz auswirken

•   Erstellung des tatsächlichen Resilienz-Profils

•   Wirksame Methoden, um resilienzfördernde Faktoren aufzubauen

•   Handlungs- und Lösungsorientierte Ansätze für den Alltag erarbeiten

Termin

Freitag, 25.10.2019

 

Uhrzeit

09.00 – 16.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

noma-vision

Kaiserstraße 9

31177 Harsum

 

Maximale Teilnehmerzahl

14 Personen

 

Zielgruppe

Für alle Interessierten

 

Referentin

Annemarie Kaune

(Psychologische Psychotherapeutin, Master of Advanced Studies for Psychotherapy, Systemischer Coach)

 

Fortbildungspunkte

8 Punkte bei der „Registrierung

beruflich Pflegender": www.regbp.de


Kosten
135,00 Euro pro Teilnehmer inkl. MwSt.