Eine verlässliche Fortführung Ihres Konzeptes

Ihr Verkaufsleiter für den Therapiebereich
Kontinenzversorgung

 

Maik Knorr
Zentrale: (0 51 27) 98 57 - 0
E-Mail: m.knorr@nomamed.de

Sie möchten Ihre Patienten an einen spezialisierten Partner übergeben, der im Kernbereich der urologischen Hilfsmittel-Versorgung verlässlich und versiert ist? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.


In unserer täglichen Arbeit sichern wir die fachgerechte Fortführung Ihres Therapiekonzeptes.

 

Wir übernehmen für Sie die Beratung und Anleitung Ihrer Patienten im Umgang mit den medizinischen Hilfsmitteln. Hierbei beziehen wir nicht nur die Patienten, sondern auf Wunsch auch alle an der Pflege Beteiligten, persönlich mit ein.

 

Ob Einmalkatheterismus (ISK), Katheterversorgungen, Urinalanpassungen, Bein- und Bettbeutelversorgungen oder modernes Darmmanagement – unter einer Vielzahl von Hilfsmitteln finden wir die zur Diagnose, den sozialen Bedürfnissen und ökonomischen Umständen passende Versorgung.

Vertrauen Sie dabei auf unsere einfühlsamen Mitarbeiter wie Urotherapeuten, Stomatherapeuten und Kontinenzmanager, die über fachspezifische Ausbildungen und langjährige Erfahrungen verfügen. Damit können wir auch Kinder und Säuglinge sicher versorgen.

Gerne zeigen wir Ihnen im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages Möglichkeiten auf, die Attraktivität und Kundenbindung an Ihre Praxis durch unterschiedlichste Marketingprojekte stärken, durchdachte Kontinenzsprechstunden bilden dabei nur ein kleines Beispiel. Gerne unterstützen wir Sie in diesem Bereich mit unseren erfahrenen Mitarbeitern. Unser unabhängiges Online-Kontinenzzentrum (www.das-kontinenzzentrum.de) bietet Ihnen und den Betroffenen darüber hinaus eine Informationsplattform, die zum gezielten Kontaktaufbau beiträgt.

 

Um auch Ihre eigenen Mitarbeiter in dem umfangreichen Bereich der Kontinenzversorgung zu schulen, können wir Ihnen eine fachliche Weiterbildung in unserem hauseigenen Bildungszentrum, der noma-vision, anbieten. Da sich der Markt und die Versorgungsmöglichkeiten in einer ständigen Weiterentwicklung befinden, geben wir Ihnen mit unserem jährlich aktualisierten Schulungsprogramm die Möglichkeit stets am Puls der Zeit zu bleiben.

 

Gerne erläutere ich Ihnen weitere Bestandteile dieser Versorgungsform in einem persönlichen Gespräch.

 

Ihr Maik Knorr