Durch Schnittstellenkoordination zum Erfolg

Ihr Verkaufsleiter für den Therapiebereich
Enterale Ernährung

 

Folker Beimfohr
Zentrale: (0 51 27) 98 57 - 0
E-Mail: f.beimfohr@nomamed.de

Es gibt so viele Versorger im Enteralen Ernährungsbereich. Wie soll man da den passenden Partner finden? Unsere Antwort darauf ist relativ simpel: Ihr Partner muss einen fundierten Weitblick haben! Und genau dafür stehen wir von noma-med.

 

Wir arbeiten nach den aktuellen Expertenstandards. In Zusammenarbeit mit Diätassistenten, Ärzten und Therapeuten unterstützen wir Sie aktiv im Ernährungsmanagement. Wir stellen Ihnen ein Versorgungskonzept zusammen, dass auf Ihre Bewohnerstruktur und Ihre Mitarbeiter exakt abgestimmt ist. Nach ärztlicher Vorgabe und in enger Zusammenarbeit mit Ihren Fachkräften behalten wir nicht nur den akuten Ernährungszustand Ihrer Patienten im Auge, sondern setzen eine langfristig und effizient angelegte Therapie um. Unser oberstes Ziel ist es, stets eine Mangelernährung zu vermeiden.

 



Unsere interessanten Dienstleistungskonzepte bieten Ihnen Möglichkeiten, Ihre Prozesse zwischen den Schnittstellen Klinik, Pflege, Küche und Hauswirtschaft im Zusammenhang mit der Enteralen Ernährungstherapie zu optimieren. Maßnahmen wie regelmäßige Ernährungsvisiten, Dokumentationen, Personalschulungen und ein sachgerechtes Materialmanagement sind dabei nur ein wichtiger Baustein, mit dem wir Sie auf dem Weg zu einer zertifizierten Pflegeeinrichtung unterstützen können.

 

In unserem eigenen Schulungszentrum, der noma-vision, bieten wir Ihnen die Möglichkeit die hauseigenen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter weiter auszubauen. Wir schulen Ihr Personal und bieten eine Ausbildung zum „Ernährungsexperten“ an, damit Ihre Mitarbeiter Mangelernährung sicher erkennen und behandeln können.

 

Gerne erläutere ich Ihnen unser Vorgehen in einem persönlichen Gespräch.

 

Ihr Folker Beimfohr