Menü

Sind Sie mangelernährt?

  • Haben Sie in den letzten 3 Monaten ungewollt 5 - 10 % oder mehr Ihres Körpergewichtes verloren?
  • Ist Ihre Kleidung zu groß geworden?
  • Haben Sie keinen Appetit oder lassen Sie unbewusst eine Mahlzeit aus?
     
Haben Sie eine dieser Fragen mit JA beantwortet? Dann kann es sein, dass Sie mangelernährt sind...

Die Symptome nicht ignorieren

Die Folgen der Mangelernährung sind sehr vielschichtig und leider oft auch sehr unspezifisch.

Dazu gehören zum Beispiel:
 
  • Verzögerte Wundheilung
  • Allgemeine Schwäche
  • Abbau der Muskelmasse
  • Bis hin zur schlechteren Medikamenten- und Therapieverträglichkeit.

Was können Sie tun?

Um der Mangelernährung entgegenzuwirken, ist eine ausreichende Zufuhr an Kalorien sowie weiteren lebensnotwendigen Nährstoffen notwendig. Wenn Sie nur wenig Hunger oder gar keinen Appetit haben, ist es oft schwer, dieses Ziel zu erreichen.

Trinknahrungen können dabei eine große Hilfe bringen, da man von diesen Produkten nicht so viel essen muss, um ausreichend von allen Nährstoffen aufzunehmen.