Menü

Puder | Pulver für die Stomaversorgung

Stoma-Puder mindert Hautirritationen die durch Feuchtigkeit entstehen und schützt so Ihre Haut.
Filtern

Sortierung

Darreichnungsform

Hersteller

Produktlinie

Wann kann ein Stoma-Puder sinnvoll sein?

Nässende Stellen und Feuchtigkeit können unsere Haut aufquellen und schädigen. Ein Stoma-Puder nimmt die Feuchtigkeit auf, hält sie trocken und schützt sie.

 

Wie wende ich den Puder bzw. das Pulver an?

Geben Sie das Produkt direkt auf die nässenden Stellen bzw. auf die nässende Haut. Zuviel Puder kann ganz einfach "abgeblasen" werden. So bleibt Ihre Haut trocken. Das unterstützt die Heilung und die Gesunderhaltung.

Die Stomaversorgung kann anschließend direkt auf die gepuderte Haut angebracht werden.

Die Anwendung kann so lange wiederholt werden, bis die nässende Stelle abgeheilt ist.