Menü

Einmalkatheter mit Auffangbeutel

Einmalkatheter mit Urinauffangbeutel sind die ideale Lösung für unterwegs. Der Urin wird direkt im Auffangbeutel gesammelt.
 
  • Einmalkatheter mit Auffangbeutel hydrophil beschichtet: Der Einmalkatheter wird mit Flüssigkeit aktiviert und ist besonders gleitfähig. 
  • Einmalkatheter mit Auffangbeutel und Gleitgel | Gleitmittel: Einmalkatheter wird mittels einem Gleitgel oder Gleitmittel gleitfähig.

Für alle Rollifahrer und mobil eingeschränkte Betroffene: So ist eine Katheterisierung an jedem Ort möglich.

Filter für Ihren passenden Einmalkatheter mit Auffangbeutel:
Filtern

Sortierung

Größe

Hersteller

Länge

Spitze

Ausführung

Produktlinie

Seite 1 von 8

Was macht den Einmalkatheter mit Auffangbeutel so besonders?

Der Einmalkatheter hat bereits einen integrierten (angeschlossenen) Urin-Auffangbeutel, in den der Urin fließt und dieser bis zur nächsten Entsorgungsmöglichkeit gesammelt wird.

 

Wo und wie entleere ich den Urin-Auffangbeutel?

Der Auffangbeutel kann nach der Katheterisierung fest verschlossen werden. Sobald Sie eine Toilette erreichen, können Sie über eine Abrisskante den Beutel öffnen und den Urin in der Toilette entsorgen. Der Beutel selbst kommt in die Restmülltonne.

 

Wird das beutel-System von der gesetzlichen und privaten Krankenkasse übernommen?

Bei dem Produkt handelt es sich um ein Hilfsmittel und ist grundsätzlich erstattungsfähig. Die Erstattung wird jedoch individuell pro Krankenkasse unterschiedlich gehandhabt. Meist zählt die 1/3 - 2/3 -Regelung:
 
  • 1/3: Einmalkatheter mit Beutel für unterwegs
  • 2/3: Einmalkatheter ohne Beutel für zuhause

Bei einer medizinischen Begründung können auch nur Produkte mit Beutel von der Krankenkasse übernommen werden. Das ist jedoch eine Einzelfallentscheidung der Krankenkasse.

 

Die Einmalkatheter mit Beutel gibt es hydrophil beschichtet und mit Gleitgel/Gleitmittel. Wo ist der Unterschied?

  • Einmalkatheter mit einer hydrophilen Beschichtung: Hier wird die Oberfläche mittels Flüssigkeit (steriles Wasser/Kochsalzlösung) gleitfähig.
  • Einmalkatheter mit Gleitgel: Ein dünner Gleitgelfilm überzieht die Oberfläche des Katheters. Der Einmalkatheter wird so gleitfähig.