Menü

Ableitende Kontinenzprodukte

Ableitende Kontinenzprodukte bzw. Hilfsmittel wie Einmalkatheter, Kondom-Urinale, Dauerkatheter, Bein- und Bettbeutel ermöglichen die Teilnahme an einem aktiven Lebensstil.

Eine große Auswahl an Zubehör und Hautpflegeprodukte speziell bei Inkontinenz ergänzen Ihre Hilfsmittelversorgung.

Filter für Ihre passende ableitende Kontinenzversorgung:
Filtern

Sortierung

Kategorie

Hersteller

Seite 1 von 53

Ableitende Kontinenzversorgung für die Urin-Inkontinenz: Welche Hilfsmittel gehören dazu?

Bei folgenden Produkten spricht man von ableitenden Kontinenz-Hilfsmitteln:
  • Einmalkatheter
  • Dauerkatheter
  • Kondom-Urinale
  • Bein- und Bettbeutel
  • Zubehör
 

Warum werden diese Versorgungsprodukte für die Inkontinenz als ableitende Kontinenzprodukte bezeichnet?

Mit den Produkten wird der Urin aus der Blase abgeleitet oder abgehender Urin aus der Blase aufgefangen. Mit den Hilfsmitteln können Sie selbstbestimmt die Blase oder den Bein- und Bettbeutel entleeren. So erlangen Sie eine neue Form der Kontinenz.

 

Werden die Produkte von der gesetzlichen und privaten Krankenkasse übernommen?

Für ableitende Kontinenzprodukte kann der Arzt ein Hilfsmittelrezept (Ziffer 7) ausstellen. Voraussetzung: Die Produkte haben eine Hilfsmittelnummer und es gibt einen medizinisch notwendigen Bedarf.

Die Kostenübernahme über die Krankenkasse ist nicht einheitlich geregelt und kann sich von Krankenkasse zu Krankenkasse unterscheiden. Bei Fragen zur Kostenerstattung Ihrer Krankenkasse sprechen Sie uns gerne an.