Menü

Gönnen Sie sich Ihren Urlaub


Bei Reisen liegt der Informationsbedarf hauptsächlich beim Versorgungsmaterial. Nehmen Sie immer genügend Versorgungsmaterial mit. Denn andere Essgewohnheiten können zu veränderten Ausscheidungen führen.

Reisen in heiße Länder bedeutet, dass sich das Versorgungsmaterial schneller aufbraucht, also auch hier ist ein größerer Vorrat sinnvoll. Ersatzmaterial lässt sich im Ausland nicht nur schwerer beschaffen, das Angebot der Materialien, Namen und Kompatibilität ist nicht immer gewährleistet. Darum vergessen Sie bitte nicht die Adresse Ihres Hilfsmittellieferanten mitzunehmen.

 

Sie verreisen mit dem Flugzeug? 

Bei Flugreisen sollte Versorgungsmaterial für eine Woche im Handgepäck mitgenommen werden, falls die Koffer abhandenkommen. Auch Medikamente gegen Durchfall oder Verstopfung gehören in die Reiseapotheke. Speziell für Flugreisen gibt es einen Nachweis für Stomaträger und die Mitnahme von Stomamaterialien in die Kabine. Diesen Nachweis können Sie jederzeit kostenlos anfordern:

Bitte kontaktieren Sie uns unter:
> E-Mail: info@nomamed.de
> Telefon: (05127) 95 57 - 0

 

Sie verreisen mit der Bahn? 

Dann empfehlen wir Ihnen, die Versorgungsmateralien an Ihren Urlaubsort oder Hotel schicken zu lassen. Das spart Gepäck und Gewicht.

 

Sie verreisen mit dem Auto und machen Rast? 

Für Menschen, die besondere Ansprüche (Platz, Hygiene, Hilfsmittel) an eine Toilette haben, setzt sich der CBF (Club Behinderter und ihrer Freunde Darmstadt e. V.) seit Jahren für das Konzept zum einheitlichen Schlüssel für Toiletten in Raststätten, auf Autobahnen usw. ein. Nun vertreibt der Verein zentral in Deutschland und im europäischen Ausland den EURO-Toilettenschlüssel. Ebenso erhält man hier den Toilettenführer „Der Locus“ mit 6.700 Toilettenstandorten in Deutschland und Europa.

Unser Tipp: 
Sie können hier Ihren Toilettenschlüssel beim BSK | Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V. bestellen.

Unsere Produktempfehlungen für Sie:

Stomabadehose für Herren

Spezielle Badehose für Stomaträger normale Höhe, mit Innentaschen für den Stomabeutel.
 
 

Stomacare-Bandage HydroActive aus Neopren

Speziell für den Einsatz im Wasser: Schwimmen, Sauna, Duschen, Wassergymnastik, Therapieanwendungen usw.
 

Hautreinigungstücher für unterwegs

Ideal für unterwegs, da die Tücher gebrauchsfertig sind und kein zusätzliches Wasser zur Reinigung benötigt wird.
 
 

Elastische Fixierstreifen

Verhindert ein Ablösen der Ränder der Basisplatten und schafft zusätzlichen Halt, auch beim Schwimmen und Baden.
 
 
Leben mit einem Stoma

Noch mehr Tipps? 

Unsere Stoma-Experten geben Ihnen gerne noch weitere Tipps, rund um die Themen Freizeit, Urlaub, Ernährung, Berufsleben und Sexualität und wie Sie diese mit Ihrer Stomaversorgung leben können.

Zu den Stoma-Ratgebern

Passend für Ihren Bauch
Stoma-Check

Das A und O einer optimalen Stomaversorgung ist die Dichtigkeit – auch wenn sich Ihr Körper verändert. Dabei muss der Hautschutz eng an Ihrem Stoma anliegen. Mit unserem StomaCheck können Sie in wenigen Schritten überprüfen, ob Ihre Versorgung noch zu Ihnen passt.

Machen Sie den Stoma-Check